Wir, die Ingstetter Vereine, begrüßen Sie recht herzlich zur unserer Theatersaison 2017/18 in der Heinrich-Bebel-Halle.

Dieses Jahr spielen wir für Sie:

Kohle, Moos und Mäuse

Schwank in 3 Akten von Bernd Gombold

zur Beschreibung


und das Vorstück:

Wochenmarkt

Sketch von Ludwig Nüssle

Was alles auf einem Wochenmarkt passieren kann, wenn ein übereifriger Polizist eine Strafanzeige gegen eine Marktfrau ausstellen möchte und wenn man unbedingt gespritzte oder ungespritzte Äpfel vom Bodensee kaufen will, das erfahren sie im Sketch „Wochenmarkt“.

Heinrich-Bebel-Halle

Der Eintritts-Preis beträgt 9,-- €.

Wie gewohnt, können Sie unter Termine/Reservierung unsere Aufführungstermine nachlesen und auch direkt Ihre gewünschten Plätze reservieren.

Viele von Ihnen werden diese Reservierungsmöglichkeit bereits aus den vergangenen Jahren kennen und auch zu schätzen gelernt haben. Und für all diejenigen, die zum ersten Mal per Internet reservieren – nur keine falsche Scheu. Probieren Sie es doch einfach aus. Wir haben uns größte Mühe gegeben, den Reservierungsvorgang so komfortabel und dennoch so einfach wie möglich zu gestalten.

Möchten Sie allerdings, aus welchem Grund auch immer, dennoch nicht online reservieren, so können Sie sich selbstverständlich auch per E-Mail
Reservierung@Theater-Ingstetten.de
oder telefonisch unter der gewohnten Nummer
0 73 84 / 64 52
anmelden.
Das Telefon ist montags und donnerstags von 19:30 bis 21:00 Uhr besetzt.

Ihr Theater-Team Ingstetten